Angebote zu "Sensitiv" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Lymphdiaral® sensitiv Salbe N
22,71 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Lymphdiaral® Sensitiv Salbe N und wofür wird es angewendet? Lymphdiaral® Sensitiv Salbe N ist ein homöopathisches Arzneimittel zur Anwendung auf der Haut. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Unterstützende Behandlung des lokalen Lymphsystems bei Infekten des Hals-Nasen-Rachenraumes. Wie ist Lymphdiaral® Sensitiv Salbe N anzuwenden? Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung in der Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie beiIhrem Verordner oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Soweit nicht anders verordnet: Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: 1 bis 3-mal täglich 2–3 cm Salbenstrangim Lymphknoten- und Lymphabflussbereich, dann im Bereich der Beschwerden äußerlich anwenden. Anwendung bei Kindern: Kleinkinder nach dem 2. bis zum 6. Lebensjahr erhalten nicht mehr als die Hälfte(1–1,5 cm Salbenstang). Kinder zwischen dem 6. und dem 12. Lebensjahr erhalten nicht mehr als zwei Drittel der Erwachsenendosis (bis 2 cm Salbenstrang) für die äußerliche Anwendung. Was Lymphdiaral® Sensitiv Salbe N enthält: Die Wirkstoffe sind: 10 g enthalten: Conium Dil. D2 0,4 g, Calendula Ø 0,2 g, Mercurius bijodatus Trit. D5 0,01 g,Stibium sulfuratum nigrum Trit. D2 0,01 g. Die sonstigen Bestandteile sind: Gereinigtes Wasser, emulgierender Cetylstearylalkohol (Typ A), Ethanol 86 % (m/m),[(Z)-Octadec-9-en-1-yl]oleat, Sorbitol-Lösung 70 %. Nettofüllmenge: 100 g Salbe

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Lymphdiaral Sensitiv Salbe N
9,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Lymphdiaral Sensitiv Salbe N (Packungsgröße: 40 g)Das Präparat ist ein homöopathisches Arzneimittel zur Anwendung auf der Haut.Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Unterstützende Behandlung des lokalen Lymphsystems bei Infekten des Hals-Nasen-Rachenraumes.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten40 mg Conium maculatum (hom./anthr.)20 mg Calendula officinalis (hom./anthr.)1 mg Hydrargyrum biiodatum (hom./anthr.)1 mg Stibium sulfuratum nigrum (hom./anthr.)Cetylstearylalkohol, emulgierend (Typ A) Hilfstoff (+)Ethanol Hilfstoff (+)Oleyl oleat Hilfstoff (+)Sorbitol Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Präparat darf nicht angewendet werden:wenn Sie überempfindlich gegenüber einen der Wirkstoffe oder Hilfsstoffe oder Korbblütler sind.DosierungWenden Sie das Präparat immer genau nach der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Soweit nicht anders verordnet:1 bis 3-mal täglich 2-3 cm Salbenstrang im Lymphknoten- und Lymphabflussbereich, dann im Bereich der Beschwerden äußerlich anwenden.Kleinkinder nach dem 2. bis zum 6. Lebensjahr erhalten nicht mehr als die Hälfte (1-1,5 cm Salbenstang),Kinder zwischen dem 6. und dem 12. Lebensjahr erhalten nicht mehr als zwei Drittel der Erwachsenendosis (bis 2 cm Salbenstrang) für die äußerliche Anwendung. Dauer der Anwendung:Ohne ärztlichen Rat nicht länger als 1 Woche anwenden. Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als Sie sollten:Vergiftungen oder Überdosierungserscheinungen sind nicht bekannt.EinnahmeSalbenstrang im Lymphknoten- und Lymphabflussbereich, dann im Bereich der Beschwerden äußerlich anwenden.PatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Anwendung des Präparates ist erforderlich:bei Lymphknotenvergrößerungen, denn diese können Zeichen unterschiedlicher Erkrankungen sein.Bei mehr als 4 Wochen fortbestehenden (auch schmerzlosen) Lymphknotenschwellungen, bei akuten Entzündungszeichen (Röte, Hitze, Schwellung, Schmerz) oder einer Größenzunahme der Lymphknoten, bei Atemnot, Fieber oder eitrigem Auswurf sollte ein Arzt aufgesucht werden.Kinder:Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Säuglingen und Kleinkindern unter 2 Jahren liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern bis 2 Jahren nicht angewendet werden. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.SchwangerschaftDa keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen zur Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit vorliegen, sollte das Arzneimittel nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Lymphdiaral Sensitiv Salbe N (Packungsgröße: 40 g) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Lymphdiaral Sensitiv Salbe N
21,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Lymphdiaral Sensitiv Salbe N (Packungsgröße: 100 g)Das Präparat ist ein homöopathisches Arzneimittel zur Anwendung auf der Haut.Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Unterstützende Behandlung des lokalen Lymphsystems bei Infekten des Hals-Nasen-Rachenraumes.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten40 mg Conium maculatum (hom./anthr.)20 mg Calendula officinalis (hom./anthr.)1 mg Hydrargyrum biiodatum (hom./anthr.)1 mg Stibium sulfuratum nigrum (hom./anthr.)Cetylstearylalkohol, emulgierend (Typ A) Hilfstoff (+)Ethanol Hilfstoff (+)Oleyl oleat Hilfstoff (+)Sorbitol Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Präparat darf nicht angewendet werden:wenn Sie überempfindlich gegenüber einen der Wirkstoffe oder Hilfsstoffe oder Korbblütler sind.DosierungWenden Sie das Präparat immer genau nach der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Soweit nicht anders verordnet:1 bis 3-mal täglich 2-3 cm Salbenstrang im Lymphknoten- und Lymphabflussbereich, dann im Bereich der Beschwerden äußerlich anwenden.Kleinkinder nach dem 2. bis zum 6. Lebensjahr erhalten nicht mehr als die Hälfte (1-1,5 cm Salbenstang),Kinder zwischen dem 6. und dem 12. Lebensjahr erhalten nicht mehr als zwei Drittel der Erwachsenendosis (bis 2 cm Salbenstrang) für die äußerliche Anwendung. Dauer der Anwendung:Ohne ärztlichen Rat nicht länger als 1 Woche anwenden. Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als Sie sollten:Vergiftungen oder Überdosierungserscheinungen sind nicht bekannt.EinnahmeSalbenstrang im Lymphknoten- und Lymphabflussbereich, dann im Bereich der Beschwerden äußerlich anwenden.PatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Anwendung des Präparates ist erforderlich:bei Lymphknotenvergrößerungen, denn diese können Zeichen unterschiedlicher Erkrankungen sein.Bei mehr als 4 Wochen fortbestehenden (auch schmerzlosen) Lymphknotenschwellungen, bei akuten Entzündungszeichen (Röte, Hitze, Schwellung, Schmerz) oder einer Größenzunahme der Lymphknoten, bei Atemnot, Fieber oder eitrigem Auswurf sollte ein Arzt aufgesucht werden.Kinder:Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Säuglingen und Kleinkindern unter 2 Jahren liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern bis 2 Jahren nicht angewendet werden. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.SchwangerschaftDa keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen zur Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit vorliegen, sollte das Arzneimittel nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Lymphdiaral Sensitiv Salbe N (Packungsgröße: 100 g) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
LYMPHDIARAL SENSITIV Salbe N
12,49 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Unterstützende Behandlung des lokalen Lymphsystems bei Infekten des Hals-Nasen-Rachenraumes Wirkstoffe Conium maculatum 40 MG Hydrargyrum biiodatum 1 MG Stibium sulfuratum nigrum 1 MG Calendula officinalis 20 MG Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. Anwendungsempfehlung Anwendungshinweise Soweit nicht anders verordnet, 1 - 3 mal täglich Aufbringen und Einreiben von 2 - 3 cm Salbenstrang zunächst im Bereich der Beschwerden, dann im dazugehörigen Lymphknoten- und Lymphabflussbereich (Hals, Leiste). Inhaltsstoffe Wirkstoffe Conium maculatum 40 MG Hydrargyrum biiodatum 1 MG Stibium sulfuratum nigrum 1 MG Calendula officinalis 20 MG Inhaltsstoffe Wasser, gereinigtes Cetylstearylalkohol, emulgierender (Typ A) Oleyloleat Sorbitol 70 Ethanol Hinweise Hinweise Wie alle Arzneimittel sollte LYMPHDIARAL® sensitiv Salbe N aus prinzipiellen Erwägungen in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Cetylstearylalkohol kann örtlich begrenzt Hautreizungen (z.B. Kontaktdermatitis) hervorrufen. Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Nach Ablauf des auf Tube und Faltschachtel angegebenen Verfalldatums nicht mehr anwenden.

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
LYMPHDIARAL SENSITIV Salbe N
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Unterstützende Behandlung des lokalen Lymphsystems bei Infekten des Hals-Nasen-Rachenraumes Wirkstoffe Conium maculatum 40 MG Hydrargyrum biiodatum 1 MG Stibium sulfuratum nigrum 1 MG Calendula officinalis 20 MG Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. Anwendungsempfehlung Anwendungshinweise Soweit nicht anders verordnet, 1 - 3 mal täglich Aufbringen und Einreiben von 2 - 3 cm Salbenstrang zunächst im Bereich der Beschwerden, dann im dazugehörigen Lymphknoten- und Lymphabflussbereich (Hals, Leiste). Inhaltsstoffe Wirkstoffe Conium maculatum 40 MG Hydrargyrum biiodatum 1 MG Stibium sulfuratum nigrum 1 MG Calendula officinalis 20 MG Inhaltsstoffe Wasser, gereinigtes Cetylstearylalkohol, emulgierender (Typ A) Oleyloleat Sorbitol 70 Ethanol Hinweise Hinweise Wie alle Arzneimittel sollte LYMPHDIARAL® sensitiv Salbe N aus prinzipiellen Erwägungen in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Cetylstearylalkohol kann örtlich begrenzt Hautreizungen (z.B. Kontaktdermatitis) hervorrufen. Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Nach Ablauf des auf Tube und Faltschachtel angegebenen Verfalldatums nicht mehr anwenden.

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Lymphdiaral® sensitiv Salbe N, 40 g
10,61 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Lymphdiaral® sensitiv Salbe N Homöopathisches Arzneimittel Zur Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab 2 Jahren Anwendungsgebiet: Lymphdiaral® sensitiv Salbe N ist ein homöopathisches Arzneimittel zur Anwendung auf der Haut. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Unterstützende Behandlung des lokalen Lymphsystems bei Infekten des Hals-Nasen-Rachenraumes. Anwendung: Soweit nicht anders verordnet: Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: 1 bis 3-mal täglich 2–3 cm Salbenstrang im Lymphknoten- und Lymphabflussbereich, dann im Bereich der Beschwerden äußerlich anwenden. Anwendung bei Kindern: Kleinkinder nach dem 2. bis zum 6. Lebensjahr erhalten nicht mehr als die Hälfte (1–1,5 cm Salbenstang), Kinder zwischen dem 6. und dem 12. Lebensjahr erhalten nicht mehr als zwei Drittel der Erwachsenendosis (bis 2 cm Salbenstrang) für die äußerliche Anwendung. Dauer der Anwendung: Ohne ärztlichen Rat nicht länger als 1 Woche anwenden.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Lymphdiaral® sensitiv Salbe N, 100 g
24,53 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Lymphdiaral® sensitiv Salbe N Homöopathisches Arzneimittel Zur Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab 2 Jahren Anwendungsgebiet: Lymphdiaral® sensitiv Salbe N ist ein homöopathisches Arzneimittel zur Anwendung auf der Haut. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Unterstützende Behandlung des lokalen Lymphsystems bei Infekten des Hals-Nasen-Rachenraumes. Anwendung: Soweit nicht anders verordnet: Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: 1 bis 3-mal täglich 2–3 cm Salbenstrang im Lymphknoten- und Lymphabflussbereich, dann im Bereich der Beschwerden äußerlich anwenden. Anwendung bei Kindern: Kleinkinder nach dem 2. bis zum 6. Lebensjahr erhalten nicht mehr als die Hälfte (1–1,5 cm Salbenstang), Kinder zwischen dem 6. und dem 12. Lebensjahr erhalten nicht mehr als zwei Drittel der Erwachsenendosis (bis 2 cm Salbenstrang) für die äußerliche Anwendung. Dauer der Anwendung: Ohne ärztlichen Rat nicht länger als 1 Woche anwenden.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Lymphdiaral® sensitiv Salbe N, 40 g - 04472368
10,61 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Lymphdiaral® sensitiv Salbe N Homöopathisches Arzneimittel Zur Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab 2 Jahren Anwendungsgebiet: Lymphdiaral® sensitiv Salbe N ist ein homöopathisches Arzneimittel zur Anwendung auf der Haut. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Unterstützende Behandlung des lokalen Lymphsystems bei Infekten des Hals-Nasen-Rachenraumes. Anwendung: Soweit nicht anders verordnet: Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: 1 bis 3-mal täglich 23 cm Salbenstrang im Lymphknoten- und Lymphabflussbereich, dann im Bereich der Beschwerden äußerlich anwenden. Anwendung bei Kindern: Kleinkinder nach dem 2. bis zum 6. Lebensjahr erhalten nicht mehr als die Hälfte (11,5 cm Salbenstang), Kinder zwischen dem 6. und dem 12. Lebensjahr erhalten nicht mehr als zwei Drittel der Erwachsenendosis (bis 2 cm Salbenstrang) für die äußerliche Anwendung. Dauer der Anwendung: Ohne ärztlichen Rat nicht länger als 1 Woche anwenden.

Anbieter: discount24
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Lymphdiaral® sensitiv Salbe N, 100 g - 04472374
24,53 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Lymphdiaral® sensitiv Salbe N Homöopathisches Arzneimittel Zur Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab 2 Jahren Anwendungsgebiet: Lymphdiaral® sensitiv Salbe N ist ein homöopathisches Arzneimittel zur Anwendung auf der Haut. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Unterstützende Behandlung des lokalen Lymphsystems bei Infekten des Hals-Nasen-Rachenraumes. Anwendung: Soweit nicht anders verordnet: Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: 1 bis 3-mal täglich 23 cm Salbenstrang im Lymphknoten- und Lymphabflussbereich, dann im Bereich der Beschwerden äußerlich anwenden. Anwendung bei Kindern: Kleinkinder nach dem 2. bis zum 6. Lebensjahr erhalten nicht mehr als die Hälfte (11,5 cm Salbenstang), Kinder zwischen dem 6. und dem 12. Lebensjahr erhalten nicht mehr als zwei Drittel der Erwachsenendosis (bis 2 cm Salbenstrang) für die äußerliche Anwendung. Dauer der Anwendung: Ohne ärztlichen Rat nicht länger als 1 Woche anwenden.

Anbieter: discount24
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe